KiTa Morgenstern

Was es sonst noch bei uns zu entdecken gibt

Kinderküche

Hier werden Rezepte ausprobiert. Die Kinder dürfen kleine Bäcker und Köche sein und so ein Stück Selbständigkeit erlangen. Nebenbei erwerben sie mathematische Kenntnisse durch das Wiegen und Abmessen.

Matschraum

Mit Wasser, Sand und Farbe matschen und spielen – für die Kinder eine tolle Körpererfahrung. Die spielerische Gewöhnung ans Wasser nimmt den Kindern mögliche Ängste.

KiTa Morgenstern Snoezelraum

Snoezelraum

Hier können die Kinder in ruhiger Atmosphäre entspannen und sich von Musik und leisen Klängen und Lichteffekten verzaubern lassen und damit ein Gefühl für den eigenen Körper entwickeln.

KiTa Morgenstern Eingangshalle

Bewegungshalle / Bällebad

Unsere Klettertürme laden die Kinder ein zum Verstecken, Klettern und Klönen.

In der großen Halle haben die Kinder die Möglichkeit sich im Bällebad mit anderen zu treffen. Das Spielen in den Bällen ermöglicht den Kindern eine ganzheitliche Körperwahrnehmung.

Turnhalle

Hier können sich die Kinder bewegen und sich beim Springen und Klettern ausprobieren und so ihre motorischen Fähigkeiten spielerisch erweitern.

Lernwerkstatt

In einer gestalteten und vorbereiteten Umgebung können die Kinder mit allen Sinnen ganzheitlich und selbsttätig die Materialien erkunden. Die Mitarbeiter haben hier nur eine begleitende und beobachtende Rolle.

KiTa Morgenstern Aussenbereich

Außengelände

Das Außengelände bietet den Kindern bei jedem Wetter vielfältige Möglichkeiten ihren Bewegungsdrang auszuleben, ihre motorischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und die Natur zu erforschen und zu entdecken. In den Sandkästen werden die Kinder angeregt zu Buddeln und zu Bauen, Klettergeräte, Rutschen und Schaukeln laden zur Bewegung ein. Im angrenzenden „Wäldchen“ erleben die Kinder den direkten Kontakt in der freien Natur  und es gibt viel Jahreszeitliches zu entdecken.

zurück